Chemikalie Co., Ltd. Shanghais Yixin.

 

Nur Qualität besitzt Markt, Verbesserung erhält Fortschritt

 

 

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteKalium Titanfluorid

Weißes Kalium-Fluorotitanate-Pulver, Kalisalz für Motor/Flugzeug

Weißes Kalium-Fluorotitanate-Pulver, Kalisalz für Motor/Flugzeug

    • White Potassium Fluorotitanate Powder , Potassium Salt For Motor / Airplane
    • White Potassium Fluorotitanate Powder , Potassium Salt For Motor / Airplane
    • White Potassium Fluorotitanate Powder , Potassium Salt For Motor / Airplane
  • White Potassium Fluorotitanate Powder , Potassium Salt For Motor / Airplane

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China
    Markenname: YIXIN
    Zertifizierung: ISO9001
    Modellnummer: YXF-007

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 5kg-25ton
    Preis: 1600-2000ton
    Verpackung Informationen: Verpacken: 25kg/bag
    Lieferzeit: 3-15days
    Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, Western Union, MoneyGram
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500Ton pro Monat
    Jetzt kontaktieren
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Beschreibung: Kalium-hexafluorotitanate Aussehen: Weißes Pulver
    HS-code: 2826909090 Schmelzpunkt: 780°C
    Siedepunkt: 235-237°C Molekulargewicht: 240,09

    CAS KEIN Titanhexafluorid K2TiF6 des kalium 16919-27-0

    Gebrauch für die Herstellung des Körpers des Flugzeuges

     

    ►Description 

     

        Titankaliumhexafluorid ist- die weiße Kristallflocken oder Pulver, löslich herein

     

    Heißwasser, etwas unlöslich im kalten Wasser und anorganischen im Salz, unlöslich im Ammoniak

     

    Wasser.

     Chemische Formel K2TiF6 M.W. 240,09

     

    •  Weißes kristallenes oder Pulver, aufgelöst im Heißwasser und etwas im kalten Wasser und

     

    Polaritätslösungsmittel der anorganischen Säure.

     

    •   In der Lufterhitzung zu über 500°C, oxidiert zum allmählich Titandioxid,

     

    giftige, relative Dichte in 3,08, Schmelzpunkt 780°C.

     

     

     

    Einzelteil

     

    Spezifikation

     

    K2TiF6

     

    ≥99%

     

    SiO2

     

    ≤0.2%

     

    Cl

     

    ≤0.05%

     

    Pb

     

    ≤0.01%

     

    F.E.

     

    ≤0.02%

     

    H2O

     

    ≤0.05%

     

     

    ► Anwendungen

     

     

     

    Titangebrauch des kaliumhexafluorids K2TiF6 für die Herstellung des Körpers des Motors oder

     

    Flugzeug.

    GEFAHRENidentifizierung

     

     

    Gefahrenkategorie: Toxische Substanz, ärgerlich

     

    AKUTE GESUNDHEITLICHE AUSWIRKUNGEN

     

    Geschluckt:

     

    Verursacht schwere Irritation zum Mund, Schleimhäute, Kehle, Ösophagus

     

    und Magen. Mai-Ergebnis in der schwierigen Atmung, in den Magenschmerzen und im zirkulierenden Schock.

     

    Toxische Substanz, wenn Sie geschluckt werden.

     

    Wegen der Säure im Magen, Fluorwasserstoffsäure wird mit Körperfluorid freigegeben

     

    wahrscheinlich vergiften mit schwerem und möglicherweise tödlichem hypocalcemia.

     

    Auge:

     

    Verursacht schwere Irritation zu den Augen, mit Effekten einschließlich: Zerreißen, Schmerz und

     

    Stechen. Abhängig von Dauer der Belichtung, treten Augenschäden möglicherweise auf.

     

    Haut:

     

    Verursacht Irritation zur Haut, mit Effekten einschließlich; Rötung, Itchiness und

     

    mögliche Dermatitis.

     

    Inhaliert:

     

    Dusts verursacht möglicherweise Irritation zur Nase, zur Kehle und zum Atmungssystem mit Effekten

     

    Einschließen: Husten, erdrosselnd. In schweren Fällen ergibt Einatmung möglicherweise Krampf,

     

    Entzündung und Ödem des Kehlkopfes und des brochi, chemische Lungenentzündung und

     

    Lungenödem. Extrem destruktiv zum Gewebe der Schleimhäute und

     

    obere Atemwege.

     

    Chronisch:

     

    Dieses Produkt verursacht möglicherweise schwere Augenirritation und abhängig von Dauer von

     

    Belichtung, irgendeine Form von dauerhaften Augenschäden tritt möglicherweise auf. Ausgedehnt oder wiederholt

     

    Hautkontakt führt möglicherweise zu Dermatitis. Belastung durch Fluoride ist mit verbunden

     

    fluorosis. Nierenschaden-, -asthma- und -rheumatismussymptome treten möglicherweise wenn auf

     

    Belichtungsstandards werden überstiegen. Chronische Wirkungen umfassen übermäßiges Kalzium

     

    Niederschlag durch das Fluoridion in den Knochen, in den Ligamenten und in den Sehnen. Ausgedehnt oder

     

    Kontakt der wiederholten Haut führt zu Nekrose (Tod) der Haut.

    ►Storage Eigenschaften

    Fiskus: Belüftung, niedrigtemperatur und Trockner; speichern Sie ihn separat von der Nahrung und

     

    Säure.

    Größe und Tag:

    Kalium Fluorotitanate,

    Kalisalz

    Kontaktdaten
    Shanghai Yixin Chemical Co., Ltd.

    Ansprechpartner: anny

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)