Chemikalie Co., Ltd. Shanghais Yixin.

 

Nur Qualität besitzt Markt, Verbesserung erhält Fortschritt

 

 

Startseite
Produkte
Über uns
Fabrik Tour
Qualitätskontrolle
Kontakt
Referenzen
Startseite ProdukteNatriumsilikat-Fluorid

Weißes Natriumsilikat-Fluorid-Pulver für anorganische Dichte des Material-2,68

Weißes Natriumsilikat-Fluorid-Pulver für anorganische Dichte des Material-2,68

    • White Sodium Silicate Fluoride Powder For Inorganic Material 2.68 Density
    • White Sodium Silicate Fluoride Powder For Inorganic Material 2.68 Density
    • White Sodium Silicate Fluoride Powder For Inorganic Material 2.68 Density
  • White Sodium Silicate Fluoride Powder For Inorganic Material 2.68 Density

    Produktdetails:

    Herkunftsort: China
    Markenname: YIXIN
    Zertifizierung: ISO9001
    Modellnummer: YXF-005

    Zahlung und Versand AGB:

    Min Bestellmenge: 1-25ton
    Preis: usd550-650/ton
    Verpackung Informationen: 50kg/bag
    Lieferzeit: 3-15days nach empfangener Ablagerung
    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000 Tonne pro Monat
    Jetzt kontaktieren
    Ausführliche Produkt-Beschreibung
    Molcular-Formel: Na2SiF6 Anderer Name: Natrium Hexafluorosilicat
    EINECS: 240-934-8 Farbe: Weiß
    Aussehen: Weißes freifließendes Pulver Dichte: 2,68

     

    Natriumfluorsilikatpulver allgemein verwendet im anorganischen Material, das mit dem Wasserglas bindet

     

    ►Description 

     

    Natriumfluorsilikat erscheint als weißer Kristall, kristallenes Pulver oder farblos

     

    sechseckige Kristalle. Es ist geruchlos und geschmacklos. Seine relative Dichte ist 2,68; sie hat

     

    Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit. Sie kann in einem Lösungsmittel wie Ethylether aufgelöst werden

     

    aber unlöslich im Alkohol. Die Löslichkeit in der Säure ist größer als die im Wasser. Sie kann sein

     

    zerlegt in der alkalischen Lösung, Natriumfluorid und Silikon erzeugend. Nachher

     

    verwelkend (℃ 300), wird es in Natriumfluorid und in Silikon Tetrafluoride zerlegt. Es ist

     

    giftig! In 25 Grad hat das Natriumfluorsilikat seine Wasserlöslichkeit, die ist

     

    0,78%. Nach Produktion, Einführung eines Mehrbetrags Natriumsulfats oder Natrium

     

    Chlorverbindung kann die Konzentration von Natriumionen im System erhöhen, dadurch

     

    Erhöhung das Löslichkeitsprodukt von Fluorkieselsäureverbindungs- und -natriumionen, damit Natrium

     

    Fluorid kann abhängig von kompletterem Niederschlag sein. Natriumfluorsilikat ist-

     

    Nebenerscheinung in der Produktion des Kalziumphosphats oder in der Produktion des Fluoridsalzes

     

    in der Aluminiumfabrik. Sie erscheint im Allgemeinen als weißes kristallines Pulver mit Tief

     

    Wasserlöslichkeit (seiend 1% oder kleiner bei Zimmertemperatur) und die Wasserlöslichkeit

     

    Zunahmen etwas bei Zunahme der Temperatur. Die wässerige Lösung des Natriums

     

    Fluorsilikat ist säurehaltig (PH3). Dieses liegt an diesem seinem Hydrolyseprodukt enthält

     

    Fluorwasserstoffsäure. Reduzierung des acidicity der Lösung erleichtert die Hydrolyse

     

    vom Natriumfluorsilikat. Wenn pH niedriger als 3.5-3.55 ist, ist- die Hydrolysereaktion

     

    stabilisiert. Wenn der pH bis 4 gleich ist, ist- die Hydrolysereaktionsgeschwindigkeit bedeutend.

     

    Wenn das pH bis 8-8.5 gleich ist, kann das Natriumfluorsilikat vollständig sein

     

    hydrolysiert, um als Kieselgel auszustellen und heraus herbeigeführt. Deshalb wenn Natrium

     

    Fluorsilikat wird dem Wasserglas, zusätzlich zur Verhärtung des Effektes von hinzugefügt

     

    Niederschlag des Siliciumdioxidgels verursacht durch die Neutralisation des Natriums

     

    Hydroxid in der Lösung des Wasserglases, das Natriumfluorsilikat selbst ist- auch a

     

    Quelle des Kieselgels.

     

    ►Specification 

     

       Na2Si6                Einzelteil                 Spezifikation
    Na2SiF6 ≥99%
    F.E. ≤0.02%
    Gewichtsverlust auf Trockner an 105°C ≤0.40%
    Unlöslich im Wasser ≤0.50%
    Freie Säure (HCL) ≤0.15%
    Schwermetall (Pb) ≤0.05%
     

     

    ►Toxicity

          Dieses Produkt ist mit Reizwirkung auf dem Atmungsorgan giftig. Leute von

     

    irrtümlich erhält Mundvergiftung schwere Symptome des Schadens

     

    Magen-Darm-Kanal mit der tödlichen Dosis, die 0.4~4g ist. Während des Arbeitens von

     

    Betreiber, sollten sie die notwendige Schutzausrüstung tragen, um zu verhindern

     

    Vergiftung. Produktionsausrüstung sollte versiegelt werden und die Werkstatt sollte sein

     

    gut- gelüftet.

    ►Production Methode

         Kalziumsuperphosphat-Nebenerscheinungsmethode: benutzen Sie Schwefelsäure und Boden

     

    Phosphatfelsen für Produktion des Superphosphats oder des fluorhaltigen Abgases

     

    während der Extraktion des Phosphats mit wasseranziehendem Silikon Tetrafluoride, zum sie zu machen

     

    in Fluorsilikat. Wenn die Konzentration der sauren Lösung des Fluors 8% zu erreicht

     

    10%, stehen für Erklärung statisch und entfernen die Verunreinigungen mit erklärt

     

    Fluorkieselsäureverbindungslösung, die vom Natriumchlorid hinzugefügt wird (seiend Überfluss von ungefähr

     

    25%) für Reaktion des Natriumfluorsilikats. Laufen Sie weiter Zentrifugierung durch

     

    Isolierung, die Reinigung, lufttrocknend bei einer Temperatur unterhalb ℃ 300 und pulverisieren dann zu

     

    erhalten Sie das Endprodukt des Natriumfluorsilikats.
     

    → H2SiF6 + 2NaCl Na2SiF6 + 2HCl

     

    ►Storage Eigenschaften

     

    Fiskus: Belüftung, niedrigtemperatur und Trockner; speichern Sie ihn separat von der Nahrung und

     

    Säure

    ►Application 

    Es ist im anorganischen Material allgemein am verwendetsten, das mit dem Wasserglas bindet.

    Kontaktdaten
    Shanghai Yixin Chemical Co., Ltd.

    Ansprechpartner: anny

    Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)